young poetry open stage

Poetische Talente auf der Young Poetry Open Stage am 29. April im Café Hinterhof.

14 talentierte Poeten und Poetinnen auf der Young Poetry Open Stage in Neuruppin!

Sie kamen aus Kyritz und Wusterhausen, aus Neuruppin, kleinen Dörfern drumherum, aus Gransee und Zehdenick! Und sie haben großartige Texte mitgebracht!

14 junge Poetinnen und Poeten sind unserer Einladung zur „Young Poetry Open Stage“ gefolgt und haben am Freitag, 29. April, die Bühne im Neuruppiner Café Hinterhof erobert.

Im Gepäck eigene Texte zu ganz verschiedenen Themen – selbst erdacht, selbst geschrieben, tiefgründig, im Poetry-Rhythmus und großartig in ihrer Qualität.

Poetry-Slamer LUCAS SCHEMENZ moderierte die Show und steuerte eigene Texte bei. Mit 16 fing er selbst an zu schreiben und startete 2017 gleich durch als Sieger der U20-Poetry-Meisterschaften Berlin-Brandenburg.

Danke an alle, die auf die Bühne kamen! Und danke an alle, die diese Poetry-Szene beflügelt haben. Zum Beispiel Claudia Brüggemann mit ihrem „Club der roten Dichter:innen“ aus Kyritz, Lehrer Olaf Hahn vom Eva-Strittmatter-Gymnasium Gransee, Simone Schütte vom Gymnasium Kyritz , Birgit Fuchs und Frau Reilich vom Karl-Friedrich-Schinkel-Gymnasium Neuruppin.

Und Hut ab vor so viel Sprachlust, Sprachspiel und Sprachkompetenz.

Wir freuen uns auf den nächsten poetischen Abend mit euch!

Viele Grüße vom Festspielteam